Die Kinder erhielten quadratische Styroporabfälle und entwarfen für sich unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Roboter wurde von vielen favorisiert, aber auch Fernseher, unterschiedliche Boote, Häuser und Anderes wurden von ihnen dann mit viel Eifer ausgestaltet.Pappmaschee , Farbe, Federn, Tonkarton und viel, viel mitgebrachtes Dekorationsmaterial kamen zum Einsatz.

 

Werken in der Klasse 3a

 

Werken in der Klasse 3b