Im Rahmen des Sachunterrichts fand am 06.11.2019 für die Kinder der Klassen 1 und 2 eine ganz besondere Sachunterrichtsstunde statt. Herr Winkeler von der Polizeistation Löningen trainierte mit den Kindern das richtige Verhalten an der Bushaltestelle, das richtige Einsteigen in den Bus und auch das Verhalten im Bus wurde thematisiert. Als besonderen Gast hatte Herr Winkeler „Karl Kanister“ mitgebracht. Karl wurde den Schülerinnen und Schüler als ein busfahrendes Kind vorgestellt, dass sich nicht an die Regeln halten wollte. Welchen Gefahren man bei falschem Verhalten ausgesetzt ist und welche Verletzungen schon bei einer etwas stärkeren Bremsung bei 30 km/h passieren können, konnten die Kinder am Beispiel Karl eindrucksvoll erleben. An dieser Stelle in herzliches Dankeschön an unsere Busfahrerin Helena und Herrn Winkeler.