Schulentlassung 2018

Verabschiedung der 4. Klassen und Verleihung zur Sportfreundlichen Schule

Scheiden tut weh

Bei der diesjährigen Verabschiedung der  Viertklässlern gab es auch in diesem Jahr wieder ein paar Tränen. Bilder findet ihr im Fotoalbum.

Erste Hilfe im Sachunterricht der Klassen 4

Erste Hilfe im Sachunterricht der Klassen 4

Besuch der Rettungssanitäter in der Klasse 4

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 bekamen am 08. Mai 2018 Besuch von zwei Rettungssanitätern des DRK Löningen. Im Rahmen des Sachunterrichts durften sie den Rettungswagen von innen begutachten und auch am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, auf der Trage transportiert zu werden. Nachdem die beiden Rettungssanitäter ihren Beruf erklärt und die Fragen der Kinder beantwortet hatten, ging es zurück in die Klasse. Hier konnten sie untereinander den Herzschlag hören und auch den Blutdruck und Puls der Lehrerin feststellen. Abschließend galt es noch, einige blutige Wunden am Kopf ordnungsgemäß zu verbinden.

Wir sagen ein ganz großes Dankeschön an die beiden Rettungssanitäter aus Löningen, wir haben uns sehr über Euren Besuch gefreut! Vielen Dank!

Gesundes Frühstück Kl. 4 am 06.04.2018

Gesundes Frühstück

Am 6.4.18 fand wieder unser „Gesundes Frühstück“  statt. Fotos sind wie immer im Fotoalbum zu finden.

Fußballturnier der kleinen Grundschulen am 07.03.2018

Auf dem diesjährigen Fußballturnier der kleinen Grundschulen errangen unsere Viertklässler den 3. Platz.
Ein großes Dankschön für das Training und die Betreuung während des Turniers geht an Ignatz Nacke.

Besuch der Klasse 4 im Rathaus

Besuch im Rathaus

Unsere Klasse 4 hat das Rathaus besucht. Es gab viel Interessantes zu entdecken. Fotos wurden natürlich auch wieder gemacht. Diese findet ihr in unserem Fotoalbum. Klickt auf das Vorschaubild.

Haseauenerlebnispfad 2017

Der Haseauenerlebnispfad

Auf dem Haseauenerlebnispfad gibt es vieles zu entdecken. Unserer Klassen 3 und 4 konnten sich am 11.09.20174 selbst davon überzeugen. Schaut euch die Bilder in unserem Fotoalbum an.

Von der Raupe zum Schmetterling

Schmetterling

Von der Raupe zum Schmetterling

Die Kinder des dritten Schuljahres begleiteten, fütterten und untersuchten viele englische Raupen in ihren Klassenzimmern. Die Entwicklung war sehr spannend und das Ergebnis kann sich sehen lassen: nach vielen Wochen  der Pflege schlüpften aus den Raupen wunderschöne Schmetterlinge, die von allen Kinder aus unserer Schule bestaunt wurden.

Zahnprophylaxe der Klasse 3

Fußballturnier 2017

Fußballturnier 2017

Fußballturnier in Peheim am 06.04.2017

Beim Fußballturnier der kleinen Grundschulen in Peheim konnten unsere Jungs der Klassen 3 und 4 den dritten Platz erreichen.

Vielen Dank an unseren Hausmeister Herrn Nacke, für die Durchführung des Trainings und der fachmännischen Beratung und Begleitung während des Turniers.

Besuch bei der Feuerwehr am 23.01.2017

Besuch bei der Feuerwehr

Seit einigen Wochen schon stand das Thema „Feuer und Feuerwehr“ auf dem Plan des Sachunterrichts. Zum Abschluss dieser Einheit hatte Frau Grönheim einen Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Löningen organisiert. Begeistert waren die Schüler von der Ausrüstung der Feuerwehrleute und der Schnelligkeit, mit der diese angezogen werden konnte. Sie erfuhren, dass nur wenige eine Atemschutzausrüstung hatten, mit der die Männer für kurze Zeit sogar in sehr verqualmte Räume gehen konnten.

Weiter bestaunten sie die verschiedenen Fahrzeuge, die sie zuvor bereits im Unterricht kennengelernt hatten. Ein großes Highlight war natürlich, wie ein richtiger Feuerwehrmann in diesen großen Fahrzeugen zu sitzen.

Das spannendste Erlebnis war allerdings, als plötzlich die Melder der beiden Referenten gingen: Die Feuerwehr wurde während des Besuches tatsächlich zu einem Einsatz gerufen! Binnen weniger Minuten kamen die ersten Feuerwehrmänner angelaufen, die Schüler durften währenddessen auf dem Parkplatz warten und zusehen, wie die Feuerwehrautos losfuhren. Was da wohl passiert war? Recht schnell kam  über den Melder des zurückgebliebenen Feuerwehrmannes die Meldung, dass lediglich ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst hatte. In großen Firmen sind diese so vernetzt, dass bei Auslösung sofort der Alarm über die Zentrale in Oldenburg an die jeweiligen Orts-Feuerwehren weitergegeben wird. Puh. Die Aufregung war groß, aber alle waren beruhigt, dass nichts Schlimmes passiert war und die Kinder sich weiter den vielen Eindrücken und Informationen widmen konnten. Dabei konnten auch die vielen Fragen, die die Schüler bereits zuhause aufgeschrieben hatten, beantwortet werden.

Zufallsfotos